Deine Sprache: ardeenesfrruzh

Zukunft auf Zapotekisch

Das Buch „Wie entsteht eigentlich Zukunft“ zur UN Agenda 2030 kann man jetzt auf Zapotekisch oder genauer Zapoteco del Istmo lesen! Zapoteco del Istmo ist eine der vielen Sprachvarianten der indigenen Sprachgruppe Zapotekisch, die vor allem in Oaxaca in Mexiko gesprochen wird. Mit nur ca. 80 000 Muttersprachlern ist Zapoteco del Istmo als gefährdet eingestuft. Das heißt, sie ist vielleicht bald vom Aussterben bedroht.

Damit ist Zapoteco del Istmo nicht die einzige Sprache. Nach der UNESCO Studie von 2016 wird es am Ende dieses Jahrhunderts nur noch halb so viele lebende Sprachen wie jetzt geben. Deswegen ist es so schön, wenn wir auf www.bilingual-picturebooks.org auch diesen Sprachen einen Platz bieten können. Mit jeder neuen Sprache wächst die Vielfalt unserer Seite und eröffnet sich eine neue einzigartige Perspektive auf die Welt.

Wir bedanken uns bei den beiden Übersetzer*innen für ihre Hilfe und freuen uns sehr, dass mit Zapotekisch unser Zukunfts-Buch ein weiteres Kapitel bekommen hat. Hoffentlich werden es noch viele mehr! Wer ehrenamtlich übersetzen möchte, kann uns natürlich gerne eine Nachricht schreiben.

Ehrenamtlich übersetzen
Bilderbuch hinzufügen
Unterstützen