Wer sind wir?

Wer sind wir?
Die Bücherpiraten begeistern Kinder für Bücher. 
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern und Jugendlichen das kreative und eigenständige Erleben von Literatur zu ermöglichen. Wir erreichen mit unseren Projekten Kinder und Jugendliche von 3 bis 19 Jahren. Literatur-Festivals, Lese-, Schreib- und Schauspielgruppen, alles findet Platz unter dem Dach des Kinderliteraturhauses in der Lübecker Altstadt in Deutschland. Unser Geschichten-Sucher-Projekt ist in Hunderten von Kindergärten unterwegs.
Der Verein wird gänzlich ohne öffentliche Mittel finanziert. Wenn Ihr uns mit einer Spende unterstützen wollt, könnt Ihr das hier.
Wer noch mehr erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, die Internetseite des Vereins www.buecherpiraten.de zu erkunden oder persönlich im Kinderliteraturhaus vorbeizukommen.

menu menu menu

Neues

27.09.2017

Rokaja macht sich auf die Reise

Ratte Rokaja will weg, so heißt unsere neueste Geschichte auf bilingual-picturebooks.org und der Name ist Programm. Wir haben schon einige Angebote ehrenamtlicher Übersetzer bekommen, die uns dabei helfen wollen, Rokajas...[mehr]


27.08.2017

Von Hinterhöfen, Himbeerbonbons und Einhörnern…

Zu Beginn der Sommerferien wurde es auf einmal sehr geheimnisvoll hier im Kinderliteraturhaus. Eine kleine Gruppe junger Autoren und Illustratoren inspizierte sehr ausführlich den Hinterhof des Nachbarhauses. Es wurde von...[mehr]


17.04.2017

Fünf neue Übersetzungen und ein Geburtstag

Am 14.4.2016, also vor etwas über einem Jahr, ging bilingual-picturebooks.org offiziell online. Wie ein Geschenk haben uns im Geburtstagsmonat gleich fünf neue Übersetzungen auf einmal erreicht: Wo bist du, Momo? und Oskar und...[mehr]


03.04.2017

1001 Sprache in Bologna

Heute beginnt in Bologna die 54. Internationale Jugendbuchmesse. Auch die Bücherpiraten fahren nach Bologna um dort unser 1001-Sprache Projekt vorzustellen. Als hätten wir das geahnt, haben wir heute die neueste Geschichte...[mehr]


20.03.2017

Mail aus La Paz

Zum Glück kehrt auf unserer Seite nie Ruhe ein. So erreichten uns in der letzten Woche neue Übersetzungen für Maria und Nika. Die beiden holen mächtig auf und so sprechen die Prinzessin und der Drache inzwischen auch Italienisch...[mehr]


28.02.2017

Viele neue Übersetzungen

Wir erhalten ja regelmäßig neue Übersetzungen für unsere Geschichten, aber in der letzten Woche erreichten uns gleich vier auf einmal. Da war die Freude natürlich groß und inzwischen sind sie auch alle auf...[mehr]


09.02.2017

Maria und Nika feiern 100. Jubiläum

Obwohl die Geschichte von Nika und Maria „erst“ in drei Sprachen verfügbar ist, wurde sie am vergangenen Wochenende bereits zum 100. Mal heruntergeladen. Das freut uns natürlich sehr und wir sind motivierter denn je, bald noch...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 19
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-19 Nächste > Letzte >>